? 3d-junior.de Blog » Blog Archiv » Weihnachtliche Geschenkideen: Tipps fürs Kinderzimmer

Weihnachtliche Geschenkideen: Tipps fürs Kinderzimmer

Nicht nur mit Kuscheltieren, Büchern und Spielzeug kann man Kinderaugen zu Weihnachten zum Strahlen bringen. Jungen und Mädchen freuen sich auch über schöne Dinge für ihr Kinderzimmer, damit das Spielen noch gemütlicher und spaßiger wird. Denn auch neue Sitzgelegenheiten oder Spieltische erfreuen das Kinderherz, zudem sind die Verpackungskartons schön groß und können gleich mitbenutzt werden.

Kuscheloasen zur Entspannung

Im Kinderzimmer wird nicht nur kräftig getobt, sondern auch gelesen, gespielt und gekuschelt. Weihnachten ist die ideale Gelegenheit neue Oasen zur Entspannung zu schaffen. So sind Sitzsäcke bei Kindern sehr beliebt, da sie sich individuell formen lassen. Und sollte es doch einmal wieder wilder werden, sind sie die perfekte „Knautschzone“.

Teppiche im Kinderzimmer halten nicht nur die Kälte fern und sind schön weich, es gibt sie auch in bespielbaren Designs, der Klassiker ist natürlich der Autoteppich. Mit dem passenden Kinderspielzeug für Jungen & Mädchen kann gleich losgespielt werden. Zur Gemütlichkeit im Kinderzimmer tragen daneben auch schöne Kuschelkissen und Bettwäsche mit Motiven aus dem Lieblingsfilm bei. Das Kissen kann zudem auch auf Reisen mitgenommen werden, sodass man immer ein Stück Zuhause dabei hat.

Ein Abenteuerbett zu Weihnachten

Das Kinderbett dient nicht nur dem erholsamen Schlaf, sondern wird auch zum Spielen genutzt. Als Hochbett mit Rutsche und integrierter Höhle, im Piratenschiff- oder Prinzessinnendesign kann das Kindermöbel eine wunderbare Überraschung zu Weihnachten sein. Am besten wurde es heimlich schon aufgebaut, damit es am Heiligabend gleich erobert werden kann.

Hinterlasse einen Kommentar